Allgemeine Bedingungen

Allgemeines

Das unterschriebene Anmeldeformular gilt als rechtsgültige Anmeldung und verpflichtet zur Bezahlung des ganzen Kursgeldes vor Kursbeginn. Wir behalten uns vor, über Kursplätze zu verfügen, die bis Kursbeginn nicht bezahlt sind.

Die Anmeldung gilt zusammen mit der aktuellen Preisliste. Der Kunde bestätigt mit seiner Unterschrift auf dem Anmeldeformular, von den gültigen Preisen Kenntnis erhalten zu haben und damit einverstanden zu sein.

Die Schulleitung behält sich das Recht vor, nach vorheriger Absprache mit den Teilnehmern die Kurszeiten und/oder -daten zu ändern.

Die Schulleitung behält sich das Recht vor, bei Gruppen mit weniger als 4 Teilnehmern Preisänderungen vorzunehmen oder eine Klasse umzuteilen.


Absenzen und Kursunterbrüche

Unterbrüche, Absenzen und vorzeitiger Austritt haben keine Ermässigung oder Rückerstattung des Kursgeldes zur Folge.

Unterbrüche infolge Unfall oder schwerer Krankheit berechtigen zum Bezug eines Gutscheins, insofern diese Unterbrüche nachgewiesen werden.

Ein solcher Gutschein berechtigt zum Nachholen von nichtbesuchten Kursstunden. Gruppe, Kursdaten und Kurszeiten werden in diesem Fall von der Schulleitung bestimmt, in Absprache mit dem Kunden.


Halbprivat- und Privatunterricht

Für Individualunterricht (Halbprivat- und Privatunterricht) können die Anzahl Lektionen, die Tage sowie die Kurszeiten frei gewählt werden, sofern Schulräume und Lehrkräfte verfügbar sind. Die Mindestanzahl für einen solchen Kurs beträgt 10 Lektionen.

Kann eine Lektion nicht besucht werden, muss die Lehrkraft 24 Stunden im Voraus verständigt werden. Andernfalls wird die Lektion verrechnet.


Kursmaterial

Lehrbücher sind im Kursgeld nicht inbegriffen und werden individuell berechnet.

Lehrbücher werden durch die Sprachschule beschafft und separat verrechnet. 
(Je nach Kurs Fr. 40.-- bis 60.--)